BBS Teamtraining

Am 17. Mai und 01. Juni haben und zwei Klassen der BBS Wittmund besucht um hier ein Teamtraining zu machen.

An den beiden Vormittagen mussten die Schüler:innen gemeinsam verschiedene Aufgaben bewältigen. Beispielsweise mussten sie es schaffen eine Plane, auf der alle gemeinsam standen, einmal zu wenden. Wie auch bei diesem Spiel, ließen sich die Aufgaben nur lösen, wenn die Schüler:innen miteinander kommuniziert und aufeinander vertraut haben.

Im Abschluss wurde über einem Feuer Stockbrot gebacken und mit Kräuterbutter gegessen.

Viele Schüler:innen haben in der Reflektionsrunde festgestellt, dass ihnen das Teamtraining geholfen hat die Gruppendynamik sowie die Stärken und auch Schwächen ihrer Mitschüler:innen kennenzulernen und besser einschätzen zu können. Das stärkt den Zusammenhalt nachhaltig und hilft bei der Kommunikationmit- und untereinander.

Zurück