Jahrgang 7 besuchte uns

In der Projektwoche beschäftigte sich der 7. Jahrgang der Oberschule mit dem Thema "Wald und Klima". Passend hierzu wurde eine Tagesfahrt zum Kooperationspartner Naturschutzhof Wittmunder Wald durchgeführt. Unter der Leitung von der Waldpädagogin Nicole Janssen tauchten die Schüler:innen an sechs Stationen in verschiedene Bereiche des heimischen Waldes ein. So lernten sie beispielsweise die Baumarten und die unterschiedlichen Stockwerke des Waldes und deren Bewohner kennen. An anderen Stationen mussten sie eine Bodenleiter bauen und analysierten die dort lebenden Bodentiere mit einer Becherlupe und die unterschiedlichen Zersetzungsstadien eines Blattes. Auch den leider immer häufiger auftretenden Waldschädigungen gingen die Schüler:innen des 7. Jahrganges auf die Spur. Interessierte Schüler:innen durften den Schafen auf der nahegelegenen Weide einen Besuch abstatten. Zum Abschluss wurden noch Marshmallows am Lagerfeuer zubereitet und mithilfe des Nachhaltigkeitsspieles eine Sensibilisierung für die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen bei den Jugendlichen angebahnt. Vielen Dank an unseren Kooperationspartner und die Organisatoren für einen gelungenen Ausflug in die Natur!

- Henning Janssen (OBS)

Zurück