Du planst eine Veranstaltung und suchst einen passenden Ort?

Miete doch einfach was bei uns!

Im renovierten Hauptgebäude befinden sich ein großer Schulungsraum für Unterricht und andere Veranstaltungen sowie Büroräume und ein großer Sanitärbereich. Außerdem Wohnungen für Mitarbeiter:innen. Nah am Gelände ist zudem ein Parkplatz vorhanden.

Zwischen den im großen Waldgelände verteilten neun weiteren Gebäuden gibt es einen offenen Bereich mit Dorfplatzcharakter. Zu unserem Naturschutzhof gehören u.a.

  • das Blockhaus
  • die Jurte
  • der Zeltplatz
  • die Feuerstelle
  • das Heizhaus
  • eine Garage
  • und das Holzlager

Je nach Veranstaltung haben wir etwas passendes für Dich:

Unsere Feuerstelle

- für bis zu 40 Personen -

mehr erfahren | Feuerstelle mieten

ab 30 €

Unser Blockhaus

- für bis zu 15 Personen | beheizt -

mehr erfahren | Blockhaus mieten

ab 30 €

Der Seminarraum

- für bis zu 40 Personen | voll ausgestattet -

mehr erfahren | Seminarraum mieten

ab 50 €

Die Jurte

- für bis zu 15 Personen | beheizbar -

mehr erfahren | Jurte mieten

ab 50 €

Informationen zur Entstehung des Naturschutzhofes

Naturschutzhof Wittmunder Wald Gebäude Eingang

Der Naturschutzhof im Wittmunder Wald ist eine ehemalige militärische Einrichtung, die in den 1930er Jahren errichtet wurde. Aus Tarnungsgründen wurde der Gebäudekomplex in den Wald gelegt.

Die Gebäude aus der damaligen Zeit haben eine sehr solide bauliche Grundsubstanz. In der Nachkriegszeit gab es verschiedene Nutzungen, bis dann die Phase einer Bildungseinrichtung mit naturkundlicher und sozialer Ausrichtung in Trägerschaft von Landkreis und Volkshochschule begann.

Mit dem Verkauf steht dem neuen Eigentümer jetzt ein Ensemble von zehn Gebäuden auf einem etwa einen Hektar großen Waldareal zur Verfügung. Im Rahmen seines langfristigen Vertrages nutzt der Verein „Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V.“ einige der Gebäude.

Gebührenordnung